Donnerstag, 4. November 2010

31 Tage - 31 Bücher ~Tag 11~

Bevor ich zu der heutigen Aufgabe komme, möchte ich noch kurz etwas zu den Buch schreiben das ich gerade lese. Ich habe gestern angefangen "Die Säulen der Erde" von Ken Follett zu lesen und muss sagen, ich bin total begeistert! Hätte nicht gedacht das mich das Buch sofort in seinen Bann zieht was dann aber der Fall war. Ich bin jetzt auf Seite 63 und habe mir vorgenommen am Wochenende noch ganz viel zu lesen. :-)

Und nun zum ....
Tag 11: Ein Buch, das du mal geliebt hast, aber jetzt hasst

Wie ich ja schon mal erwähnt habe, gibt es kein Buch das ich abgrundtief hasse sondern nur solche die mir weniger gefallen haben oder von denen ich enttäuscht war.
Das Wort "hasst" passt somit auch nicht zu den Buch bzw. der Buchreihe für die ich mich entschieden habe:

"Bis(s) zum Morgengrauen" von Stephenie Meyer

Ich habe das Buch damals verschlungen, total geliebt und auch mehrmals gelesen. Band 2 und 3 konnten mich dann schon weniger überzeugen aber ich mochte sie trotzdem noch sehr. Bei Band 4 war das dann vorbei, wie ich bereits am Tag 4 erwähnt habe.
Es gab mehrere Gründe die den Zauber der Bücher für mich kaputt gemacht haben. Da wäre erst mal besagter Band 4, "Bis(s) zum Ende der Nacht". Die Gründe dafür habe ich ja bereits genannt. Doch hat dieser Abschlussband für mich auch die ganze Reihe zerstört. Ich muss nun immer daran denken in welche Richtung sich die Charaktere entwickeln werden.
Außerdem haben die filme die Bücher für mich zerstört. Ich fand die Verfilmung nicht gelungen. Bella war mir unsympathisch (jetzt ist sie mir im Buch auch immer irgendwie unsympathisch) und Edward finde ich hässlich. Nichts mit Marmorkörper usw.
Das wären die wichtigsten Gründe. Ich habe nach Twilight außerdem jede Menge Bücher gelesen die mich mehr begeistert haben und ihren zauber bis zum Ende nicht verloren haben. So zum Beispiel "Die Tribute von Panem" oder "City of Bones".
Das alles ist meine persönliche Meinung, wie gesagt ich hasse die Bücher nicht aber sie reißen mich eben nicht mehr so mit wie zu Beginn und haben für mich ihren zauber verloren.

Kommentare:

  1. Ah, Panem, das war das, was du schon mal vorgestellt hast, oder? Es gibt glaub ich auch ne SciFi-Reihe, in der die Welt Panem heißt. Glaube ich. Da gehts um so Drachenreiter und so. Mochte ich früher unheimlich gerne... :)

    Was die Twilightsachen betrifft: Mir gehts ganz ganz ganz genauso wie dir, ehrlich. Die ersten beiden Bände mochte ich, danach wars aus :<

    AntwortenLöschen
  2. Hi!
    Hab kürzlich deinen Blog entdeckt und dir deshalb einen Award verliehen:

    http://zwillingsleiden.blogspot.com/2010/11/blog-mein-4-award-vielen-dank.html

    LG, Evi

    AntwortenLöschen
  3. @Winterzwiebel ja "Die Tribute von Panem" hatte ich schon mal vorgestellt. Ich liebe das Buch einfach total. :-) Hat aber nichts mit der Reihe zu tun die du oben beschreibst. also Drachen usw. kommen da nicht vor.
    Und ich freu mich sehr das es dir auch hier mit Twilight so geht wie mir! :)

    @evi vielen lieben Dank für den Award!!! <333 Ich freue mich echt total und werde es auch gleich posten!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist mir genauso ergangen mit den Bis(s)-Bänden. Trennen kann ich mich trotzdem nicht von ihnen. Haben irgenwie zu einem bestimmten Zeitpunkt meines Lebens dazugehört. ;)
    Mir gefällt dein Blog übrigens echt gut und werde ihm regelmäßig folgen :)
    Vllt hast du ja Lust mal meinen Blog anzuschauen?
    LG, Hannah
    www.hannahs-leseblog.de.vu

    AntwortenLöschen
  5. @blue_sky92
    da freue ich mich das dir mein Blog gefällt! Ich schaue nun auch gleich mal auf deinen vorbei.
    Bei mir stehen auch noch alle "Bis(s)" Bände im Schrank. auch wenn ich sie nicht mehr so sehr mag, geht es mir wie dir das ich sie trotzdem nicht weggeben kann.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...