Donnerstag, 23. Dezember 2010

Historical fiction und Biographien

Auf StefanieEmmys Blog "Daydreaming and Dreaming" bin ich auf einen Post über die Romanows (bzw. ein Buch über diese) aufmerksam geworden und bekam richtig Lust endlich mal ein Buch über diese zu lesen. StefanieEmmy hat mir dann auch was empfohlen und als ich bei amazon danach gesucht habe, bin ich auf gefühlte hundert andere Bücher aufmerksam geworden die ich haben möchte. Ein paar stelle ich hier mal kurz vor:

Alexandra Romanowa: Die letzte Zarin von Carolly Erickson

Gegen alle Widerstände heiratet sie ihre große Liebe und steigt zur mächtigsten Frau Rußlands auf: Alexandra Romanowa (1872-1918). Die ebenso schöne wie gebildete Frau von Zar Nikolaus II. bleibt jedoch eine Fremde am Zarenhof. Nur dem charismatischen Wunderheiler Rasputin glaubt die Zarin vertrauen zu können - und ahnt nicht, welchen Haß sie damit entfesselt ... Mitreißend und farbig erzählt Carolly Erickson das Leben einer faszinierenden Frau, in dem der trügerische Glanz der Zarenzeit ein letztes Mal erstrahlt. Denn die Revolution von 1917 wirft bereits ihre drohenden Schatten auf das Leben Alexandras und ihrer Familie.


Königinnen und Mätressen von Benedetta Craveri


Wahre und käufliche Liebe, noble Gefühle und niedrige Motive, Adelsstolz und bürgerliche Hoffart: In eindrucksvollen Porträts schreibt Benedetta Craveri eine Sittengeschichte Frankreichs, erzählt aus der Perspektive der Frauen am Königshof - von Diane de Poitiers und Katharina de' Medici über Anna von Österreich und Maria Mancini bis zur Marquise de Pompadour und Marie Antoinette. Aus uraltem Adel die einen, einfache Bankierstöchter die anderen, hochmütige Göttinnen oder bescheidene Liebende, schamlose Karrieristinnen, stumme Dulderinnen oder impertinente Geschöpfe der Halbwelt: Geschichte aus dem Stoff, aus dem sonst nur Romane sind. 
 

Frauen die Geschichte schrieben von Claudia Gold

Sie beherrschten Königreiche, sie führten Armeen in die Schlacht, sie einten ihre Nationen, sie regierten mit gütiger oder harter Hand. Der illustrierte Bildband "Frauen, die Geschichte schrieben" stellt die 50 bedeutendsten Königinnen, Kaiserinnen, Mätressen und Politikerinnen der letzten 3500 Jahre vor - von Kleopatra bis Margaret Thatcher. Diese Frauen, ob durch Geburt, Erbfolge oder demokratische Wahl an die Spitze ihrer Staaten gekommen, gehören zu den einflussreichsten und charismatischsten Persönlichkeiten der Weltgeschichte. Manche von ihnen prägten ihr Land bis heute.

 

 

Und hier einige Historical fiction Romane:

Anastasia´s Secret von Susanne Dunlap

When Princess Anastasia Romanov's life is torn apart by revolution, she and her family are exiled to Siberia. As their captivity stretches out, the threat of death by firing squad grows stronger. But despite the menacing circumstances, a secret romance blossoms between Anastasia and a young guard named Sasha. Will their love prove strong enough to help Anastasia and her family? Inspired by the mysteries surrounding the Romanovs, this is a compelling and romantic vision of what might have been.

The Bad Queen von Carolyn Meyer

In this latest Young Royals tale, Meyer portrays the teenage Austrian princess “dealt” to France in marriage by her mother—might there be a sympathetic figure behind the persona of the woman mainly known for her extravagance and gruesome end? With the gorgeous clothes, sumptuous surroundings, and seemingly limitless wealth, Marie becomes a prisoner of royal pomp and circumstance with no concept of governance or political savvy as France descends into a revolutionary bloodbath. Historical-fiction fans will be swept up in the cruel fates of the monarchs and political forces, particularly as the drama escalates into horror.


Duchessina: A Novel of Catherine de' Medici von Carolyn Meyer

Meyer focuses on Catherine de' Medici's sixteenth-century youth and early marriage, closing with her coronation as queen of France. Political treachery is a constant threat, and Meyer creates thrilling suspense from sinister court intrigues and family secrets, all set against thoroughly drawn backdrops, from stark convents to opulent palaces. Women's limited power during the time period is a strong, recurring theme, realized with particular grimness in references to rapes and the realities of Catherine's arranged marriage, plotlines that suggest an older audience. With meticulous historical detail, sensitive characterizations, and Catherine's strong narration, Meyer's memorable story of a fascinating young woman who relies on her intelligence, rather than her beauty, will hit home with many teens.

Kommentare:

  1. "Königinnen und Mätressen" ist auch direkt auf meinen Wunschzettel gewandert xD Der Roman über Marie-Antoinette klingt auch richtig gut! Gleich mal näher anschaun gehn :)

    AntwortenLöschen
  2. Da freu ich mich, das ich dich auch auf ein Buch aufmerksam machen konnte. :-)
    Interessierst du dich auch für Marie Antoinette?

    AntwortenLöschen
  3. Nicht direkt für Marie Antoinette, eher für ihren Sohn Louis-Charles, den man nach dem Tod seiner Eltern eingesperrt hat - er ist als 10-jähriger an Tuberculose gestorben (offiziell). Ich könnte da jetzt ziemlich ins Detail gehen - erspar ich dir mal ;D Das Thema gehört wie die Identifizierung der Romanow-Gebeine zu meiner Bachelorarbeit. Zur Zeit lese ich "The Lost King of France" von Deborah Cadbury - ist Sachliteratur aber so toll geschrieben! :)

    So, das war dann ein kleiner Ausflug xD
    Frohe Weihnachten wünsch ich dir! :)

    AntwortenLöschen
  4. Achso... ich interessiere mich nämlich sehr für Marie Antoinette. Aber ich habe auch schon einiges über ihre Kinder gelesen. Zum Beispiel gab es in den Buch "Habsburgs vergessene Kinder" einige Kapitel zu Louis-Charles und ihrer Tochter Marie-Therese. Fand ich auch sehr interessant zu lesen. Von "The Lost King of France" hab ich auch schon mal was gehört, wenn ich mich jetzt nicht irre.:-)
    Ich hoffe dein Weihnachtsmann war auch fleißig und keine Sorge, mit historischen Themen langweilst du mich auf keinen Fall. :-)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...